Hoffnung für Alle

Psalm 64

Bosheit zahlt sich nicht aus!

1Ein Lied von David.

Gott, ich bin in großer Not, höre auf mein Schreien!
    Ich fürchte mich vor meinen Feinden – rette mein Leben!
Eine Bande von Verbrechern hat sich gegen mich verschworen.
    Sie planen einen Aufstand – wende die Gefahr von mir ab!
Ihre Zungen sind scharf geschliffene Schwerter,
    und ihre bissigen Worte verletzen wie Pfeile.
Aus dem Hinterhalt schießen sie auf Unschuldige –
    skrupellos und ohne Vorwarnung schlagen sie zu.
Sie stacheln sich gegenseitig zum Bösen an
und wollen heimlich Fallen legen.
    Hämisch fragen sie: »Wer wird’s schon merken?«
Sie brüten Gemeinheiten aus und prahlen:
»Wir haben’s! Unser Plan ist ausgezeichnet!«
    Abgrundtief böse ist das Herz dieser Menschen.[a]

Doch jetzt schießt Gott seine Pfeile auf sie,
    und plötzlich sind sie schwer verwundet.
Ihre eigenen Worte bringen sie nun zu Fall;[b]
    wer sie am Boden liegen sieht, schüttelt nur noch den Kopf.
10 Da wird jeder von Furcht gepackt und bekennt:
    »So handelt Gott! So machtvoll greift er ein!«

11 Wer aber nach dem Willen des Herrn lebt,
wird sich über ihn freuen und bei ihm sicher sein.
    Ja, jeder, der von Herzen aufrichtig ist, darf sich glücklich schätzen!

Notas al pie

  1. 64,7 Wörtlich: Das Innere eines jeden und sein Herz ist unergründlich.
  2. 64,9 Wörtlich: Sie brachten ihn zum Straucheln, ihre Zunge kommt über sie.

Swedish Contemporary Bible

Psalms 64

Psalm 64

Bön om beskydd när det onda hotar

1För körledaren. En psalm av David.

2Hör mig, Gud, när jag klagar!

Bevara mitt liv när fienden hotar.

3Göm mig för de ondas hop,

för skocken av dem som gör orätt.

4De vässar sina tungor som svärd.

De avlossar sina grymma ord som pilar,

5för att från sina bakhåll skjuta på den oskyldige.

Plötsligt och utan fruktan skjuter de.

6De eggar varandra i sin onda plan.

De talar om att i hemlighet sätta ut fällor.

”Ingen kommer att se dem,” säger de.

7De tänker ut onda planer

och säger: ”Vi har planerat det perfekt!”

Outgrundligt är människans innersta.

8Men Gud själv skjuter dem med pil,

plötsligt slås de ner.

9Deras egen tunga bringar dem på fall,

och alla som ser dem skakar på huvudet.

10Alla människor blir rädda,

de förkunnar Guds verk

och inser vad han har gjort.

11Den rättfärdige gläder sig i Herren

och tar sin tillflykt till honom.

Alla rättsinniga prisar honom.