Hoffnung für Alle

Psalm 12

Gott hält, was er verspricht

1Ein Lied von David, mit einem tief gestimmten Saiteninstrument zu begleiten.

Herr, komm mir doch zu Hilfe!
Ich kenne keinen Menschen, der dir noch die Treue hält.
    Auf keinen kann man sich mehr verlassen.
Jeder belügt jeden.
    Wie leicht kommen ihnen Komplimente über die Lippen,
    aber das ist nichts als Heuchelei.
Herr, rotte diese Schmeichler aus,
    ja, bring diese Angeber zum Schweigen!
Sie prahlen: »Wir erreichen alles, denn wir sind gewaltige Redner;
    gegen uns kommt keiner an!«

»Doch – ich!«, spricht der Herr,
»jetzt will ich eingreifen, denn die Schwachen werden misshandelt,
    und die Armen seufzen, weil man ihnen hart zusetzt.
    Ich werde die Unterdrückten befreien![a]«

An den Worten des Herrn gibt es nichts zu rütteln.
    Sie sind eindeutig und klar, wie durch und durch gereinigtes Silber.[b]
Du, Herr, gibst uns Sicherheit[c]
    und wirst uns für immer vor diesen
    selbstherrlichen Menschen beschützen.
Denn diese Gottlosen machen sich überall breit,
    und die Gemeinheit unter den Menschen nimmt ständig zu.

Notas al pie

  1. 12,6 Oder: Ich werde ihnen die Hilfe schaffen, nach der sie sich sehnen.
  2. 12,7 Wörtlich: wie reines Silber, im Tiegel siebenmal geläutert.
  3. 12,8 Oder: Du, Herr, wirst deine Zusagen erfüllen.

New Serbian Translation

Псалми 12

Хоровођи: према Шеминиту. Псалам Давидов.

1Спасавај, Господе,
    јер нестаде верни,
ишчезнуше побожни
    међу потомцима људи.
Свако вара свога ближњега,
    усне њихове говоре ласкаво,
    а у срцу другачије мисле.

Нек затре Господ усне превртљиве,
    нек истреби језик хвалисави.
„Наш је језик, наша снага“ – кажу,
    „усне су нам наша узданица.
    Ко ће онда да влада над нама?“

„Ради сиромаха што су потлачени,
    и убогога што стење под муком,
ја ћу сад устати – говори Господ –
    спасење му дати за којим уздише.“
Речи Господње чисте су речи,
    сребро каљено у пећи од глине,
    седам пута оне су топљене.

Ти ћеш их, о, Господе, сачувати,
    заувек нас штитити од тог нараштаја.
Опаки се неспутано шире унаоколо,
    кад се зло велича међу потомцима људи.