Hoffnung für Alle

Psalm 45

Zur Hochzeit des Königs

1Von den Nachkommen Korachs, zum Nachdenken. Nach der Melodie: »Lilien«, ein Liebeslied.

Mein Herz ist von Freude erfüllt,
ein schönes Lied will ich für den König singen.
    Wie ein Dichter seine Feder,
    so gebrauche ich meine Zunge für ein kunstvolles Lied:

Du bist schön und stattlich wie kein anderer!
Freundlich und voller Güte sind deine Worte.
    Jeder kann sehen, dass Gott dich für immer reich beschenkt hat.
Gürte dein Schwert um, du tapferer Held!
    Zeige deine königliche Majestät und Pracht!
Sei stark und kämpfe für die Wahrheit;
regiere dein Volk umsichtig und gerecht!
    Deine kühnen Taten sollen dir zum Sieg verhelfen.
Deine spitzen Pfeile durchbohren das Herz deiner Feinde.
    Ja, du wirst die Völker unterwerfen!
Deine Herrschaft, o Gott, bleibt immer und ewig bestehen.[a]
    In deinem Reich herrscht vollkommene Gerechtigkeit,
denn du liebst das Recht
    und hasst das Böse.
Darum hat dich dein Gott als Herrscher eingesetzt,
er hat dich zum Zeichen dafür mit Öl gesalbt
    und mehr als alle anderen mit Freude beschenkt.
Alle deine Gewänder duften nach kostbarem Parfüm[b].
    Aus elfenbeinverzierten Palästen erklingen Harfen,
    um dich mit ihrer Musik zu erfreuen.
10 Selbst Königstöchter sind zu Gast an deinem Hof,[c]
    und an deiner rechten Seite steht die Gemahlin,
    die sich mit dem feinsten Gold aus Ofir schmückt.

11 Höre, Königstochter, und nimm dir meine Worte zu Herzen!
    Vergiss dein Volk und deine Verwandten!
12 Du bist wunderschön, und der König begehrt dich!
    Verneige dich vor ihm, denn er ist dein Herr und Gebieter!
13 Die Bewohner der Stadt Tyrus kommen mit Geschenken,
    die Vornehmen und Reichen suchen deine Gunst.
14 Seht, wie prachtvoll zieht die Königstochter in den Festsaal ein!
    Ihr Kleid ist mit Fäden aus Gold durchwebt,
15 in ihrem farbenfrohen Gewand wird sie zum König geführt;
    und Brautjungfern, ihre Freundinnen, begleiten sie.
16 Mit Freudenrufen und hellem Jubel
    wird der feierliche Brautzug in den Palast geleitet.

17 O König! Du wirst viele Söhne haben;
auch sie werden wie deine Vorfahren regieren.
    Auf der ganzen Welt wirst du sie zu Herrschern einsetzen.
18 Mein Lied wird deinen Ruhm durch alle Generationen tragen,
    darum werden die Völker dich allezeit preisen.

Notas al pie

  1. 45,7 Hier wird der König als Stellvertreter Gottes auf Erden angesprochen.
  2. 45,9 Wörtlich: nach Myrrhe, Aloe und Kassia.
  3. 45,10 Wörtlich: Königstöchter sind unter deinen Kostbarkeiten.

Nova Versão Internacional

Salmos 45

Salmo 45

Para o mestre de música. De acordo com a melodia Os Lírios. Dos coraítas. Poema. Cântico de casamento.

Com o coração vibrando de boas palavras
    recito os meus versos em honra ao rei;
seja a minha língua
    como a pena de um hábil escritor.

És dos homens o mais notável;
derramou-se graça em teus lábios,
visto que Deus te abençoou para sempre.
Prende a espada à cintura, ó poderoso!
Cobre-te de esplendor e majestade.
Na tua majestade cavalga vitoriosamente
    pela verdade, pela misericórdia e pela justiça;
que a tua mão direita realize feitos gloriosos.
Tuas flechas afiadas atingem
    o coração dos inimigos do rei;
debaixo dos teus pés caem nações.
O teu trono, ó Deus,
    subsiste para todo o sempre;
cetro de justiça é o cetro do teu reino.
Amas a justiça e odeias a iniqüidade;
por isso Deus, o teu Deus,
    escolheu-te dentre os teus companheiros
    ungindo-te com óleo de alegria.
Todas as tuas vestes exalam
    aroma de mirra, aloés e cássia;
nos palácios adornados de marfim ressoam
    os instrumentos de corda que te alegram.
Filhas de reis
    estão entre as mulheres da tua corte;
à tua direita está a noiva real
    enfeitada de ouro puro de Ofir.

10 Ouça, ó filha, considere
    e incline os seus ouvidos:
Esqueça o seu povo e a casa paterna.
11 O rei foi cativado pela sua beleza;
honre-o, pois ele é o seu senhor.
12 A cidade[a] de Tiro trará[b] seus presentes;
seus moradores mais ricos buscarão o seu favor.

13 Cheia de esplendor está a princesa
    em seus aposentos,
com vestes enfeitadas de ouro.
14 Em roupas bordadas é conduzida ao rei,
    acompanhada de um cortejo de virgens;
são levadas à tua presença.
15 Com alegria e exultação
    são conduzidas ao palácio do rei.

16 Os teus filhos ocuparão o trono dos teus pais;
por toda a terra os farás príncipes.
17 Perpetuarei a tua lembrança
    por todas as gerações;
por isso as nações te louvarão
    para todo o sempre.

Notas al pie

  1. 45.12 Hebraico: filha.
  2. 45.12 Ou Um manto feito em Tiro está entre