Hoffnung für Alle

5 Mose 18

Der Herr versorgt die Priester und Leviten

1Die Priester und der ganze Stamm Levi sollen kein eigenes Gebiet bekommen wie die anderen Israeliten. Sie sollen sich von den Abgaben und Opfern ernähren, die dem Herrn dargebracht werden. Anstelle des Landes haben die Leviten einen besonderen Reichtum: Der Herr selbst ist ihr Anteil und Erbe! Er versorgt sie, wie er es ihnen versprochen hat.

Die Priester haben Anspruch auf bestimmte Teile der Opfertiere. Wenn jemand aus eurem Volk ein Rind, ein Schaf oder eine Ziege als Schlachtopfer darbringt, dann soll der Priester davon die Schulter, die Kinnlade und den Magen bekommen. Ihr müsst den Priestern auch jedes Jahr den ersten Teil eurer Ernte geben, von eurem Getreide, Most und Öl. Auch die erste Schur eurer Schafe gehört ihnen. Denn der Herr, euer Gott, hat aus eurem Volk die Männer vom Stamm Levi erwählt, um in seinem Namen den Dienst im Heiligtum zu verrichten. Sie und ihre Nachkommen haben für immer diese Aufgabe.

Viele Leviten werden jedoch nicht beim Heiligtum leben, sondern in verschiedenen Städten in ganz Israel. Wenn einer von ihnen gern an den Ort kommen möchte, den der Herr für sich auswählen wird, kann er dort Aufgaben im Heiligtum seines Gottes übernehmen, genau wie die anderen Leviten, die dort bereits dem Herrn dienen. Er soll die gleichen Anteile von den Opfern und Abgaben bekommen wie sie, unabhängig davon, wie viel er durch den Verkauf seines elterlichen Besitzes erworben hat.

Verbot von Magie und Wahrsagerei

Wenn ihr jetzt in das Land kommt, das der Herr, euer Gott, euch gibt, dann übernehmt von den Völkern dort keinen ihrer abscheulichen Bräuche! 10 Niemand von euch darf seinen Sohn oder seine Tochter als Opfer verbrennen, niemand soll wahrsagen, zaubern, Geister beschwören oder Magie treiben. 11 Keiner darf mit Beschwörungen Unheil abwenden, Totengeister befragen, die Zukunft vorhersagen oder mit Verstorbenen Verbindung suchen. 12 Wer so etwas tut, ist dem Herrn zuwider. Gerade wegen dieser abscheulichen Bräuche vertreibt er die anderen Völker und gibt euch ihr Land. 13 Ihr aber gehört zum Herrn, eurem Gott. Darum haltet ihm allein die Treue!

Hört auf Gottes Propheten!

14 Die Völker, die ihr vertreibt, hören auf Magier und Wahrsager. Doch euch hat der Herr, euer Gott, dies verboten. 15 Er wird euch einen Propheten wie mich senden, einen Mann aus eurem Volk. Auf den sollt ihr hören!

16 Ihr selbst habt euch dies am Berg Horeb vom Herrn gewünscht. Als ihr dort versammelt wart, habt ihr gesagt: »Wenn wir weiter die Stimme des Herrn, unseres Gottes, hören, gehen wir zugrunde. Wir können auch dieses gewaltige Feuer nicht länger ertragen, sonst sterben wir!« 17 Der Herr antwortete mir damals: »Die Israeliten haben recht. 18 Ich will ihnen auch in Zukunft einen Propheten senden wie dich, einen Mann aus ihrem Volk. Ihm werde ich meine Worte eingeben, und er wird sie den Israeliten mitteilen. 19 Wer nicht auf das hört, was er in meinem Namen sagt, den werde ich dafür zur Rechenschaft ziehen. 20 Wenn aber der Prophet überheblich wird und etwas in meinem Namen sagt, was ich ihm nicht befohlen habe, oder wenn er im Namen anderer Götter spricht, dann muss er sterben.«

21 Ihr fragt euch vielleicht: Woher wissen wir, ob jemand im Auftrag des Herrn spricht oder nicht? 22 Nun, wenn ein Prophet im Namen des Herrn etwas ankündigt und es trifft nicht ein, dann waren seine Worte nicht vom Herrn. Er hat eigenmächtig geredet, und ihr braucht ihn nicht ernst zu nehmen.

Chinese Contemporary Bible (Simplified)

申命记 18

利未人的产业

1“利未祭司及其他利未支派的人在以色列不可拥有土地。他们吃的是献给耶和华的火祭,那是他们的产业。 他们在众支派中没有自己的产业,因为耶和华是他们的产业,这是祂的应许。 众人所献的牛羊的前腿、腮颊和胃应归祭司。 你们要给祭司初收的五谷、新酒、新油和初剪的羊毛。 因为你们的上帝耶和华从各支派中拣选了利未人,让他们世代奉祂的名事奉。

“以色列境内任何地方的利未人若愿意离开自己所住的城,去耶和华选定的地方, 他可以像在耶和华面前事奉的其他利未人一样,在那里事奉他的上帝耶和华。 除了变卖产业所得之外,他还可以分到与其他祭司同等分量的祭物。

不可随从外族风俗

“你们进入你们的上帝耶和华将要赐给你们的土地后,不可仿效当地民族的可憎行径。 10 你们当中不可有人焚烧自己的子女作祭物,不可有人占卜、算命、作法、行邪术、 11 念咒、做灵媒、行巫术或求问亡灵。 12 凡做这些事的人都是耶和华所憎恶的。正是因为当地的民族做这些可憎之事,你们的上帝耶和华才要当着你们的面把他们赶走。 13 你们要在你们的上帝耶和华面前纯全无过。

耶和华使一位先知兴起

14 “你们将要赶走的那些民族听信术士和巫师,但你们的上帝耶和华不准你们仿效他们。 15 你们的上帝耶和华要在你们中间选立一位像我一样的先知,你们要听从他。 16 这正是你们在何烈山聚会时向你们的上帝耶和华所求的,当时你们说,‘不要让我们再听见我们上帝耶和华的声音,也不要让我们再看见这烈火,免得我们死亡。’ 17 于是,耶和华对我说,‘他们说的对。 18 我要在他们当中选立一位像你一样的先知,我会告诉他该说的话,他要把我的一切吩咐告诉他们。 19 如果有人不听从他奉我的名所说的话,我必亲自惩罚那人。 20 若有先知冒我的名说我未曾吩咐他的话,或以其他神明的名义说话,必须处死他。’ 21 你们也许心里会问,‘我们如何知道是否是耶和华说的话呢?’ 22 如果先知奉耶和华的名说的话没有应验,他的话就不是耶和华说的。他是妄自说预言,你们不用怕他。