Chinese Contemporary Bible (Simplified)

箴言 2

智慧的益处

1孩子啊,
    你若接受我的教诲,
    珍爱我的诫命,
侧耳聆听智慧,
    倾心渴慕悟性;
你若呼求洞见,
    竭力追求悟性,
寻它如寻银子,
    找它如找宝藏,
你就会懂得敬畏耶和华,
    认识上帝。
因为耶和华赐人智慧,
    知识和悟性出自祂的口。
祂使正直人充满智慧,
    是行为纯全者的盾牌。
祂看守正义之路,
    护卫虔诚人的道。
这样,你就明白何为仁义、
    公平和正直,
    懂得一切美善之道。
10 因为智慧必进入你心,
    知识必令你的灵欢快。
11 明辨力必护佑你,
    悟性必看顾你。
12 智慧必救你远离恶道,
    脱离言语荒谬的人。
13 他们舍弃正道,走上黑路,
14 以行恶为乐,喜爱恶人的邪僻;
15 他们的道路歪邪,行径扭曲。

16 智慧要救你脱离淫妇,
    脱离花言巧语的妓女。
17 她撇弃了年轻时的丈夫,
    忘了在上帝面前立的约。
18 她的家通向死亡,
    她的路直达阴间。
19 到她那里的人都有去无回,
    找不到生命之道。
20 所以你要行善人的路,
    守义人的道。
21 因为在地上,
    正直人必安居,
    纯全无过的人必长存,
22 恶人必遭灭绝,
    奸徒必被铲除。

Hoffnung für Alle

Sprueche 2

Der Wert der Weisheit

1Mein Sohn, höre auf mich und befolge meine Ratschläge! Nimm dir die Lebensweisheiten zu Herzen, die ich dir weitergebe, achte genau auf sie und werde klug! Ringe um Verstand und Urteilskraft, suche danach voller Eifer wie nach einem wertvollen Schatz! Dann wirst du den Herrn immer besser kennen lernen und Ehrfurcht vor ihm haben. Er allein gibt Weisheit, und nur von ihm kommen Wissen und Urteilskraft. Aufrichtigen Menschen schenkt er Gelingen; er hilft allen, die so leben, wie es ihm gefällt. Wer andere gerecht behandelt und Gott die Treue hält, steht unter seinem Schutz.

Mein Sohn, wenn du auf mich hörst, wirst du erkennen, was richtig, gerecht und gut ist. So findest du stets den richtigen Weg. 10 Du erlangst Weisheit und hast deine Freude daran, wohlüberlegt zu handeln. 11 Deine Umsicht und Besonnenheit werden dich schützen 12 und dich davor bewahren, Böses zu tun. Dann bist du gewappnet gegen Menschen, die mit ihren Worten andere täuschen 13 und selbst krumme Wege gehen. Solche Leute haben sich vom Guten abgewandt; 14 sie führen ständig Böses im Schilde und haben auch noch Spaß daran, das Recht zu verdrehen! 15 Alles, was sie sagen und tun, ist verlogen und verkommen.

16 Besonnenheit schützt dich auch vor der Frau eines anderen Mannes, vor der Verführerin, die dich mit ihren schmeichelnden Worten umgarnt. 17 Dem Mann, den sie in ihrer Jugend geheiratet hat, ist sie untreu – und damit bricht sie den Bund, den sie vor Gott geschlossen hat. 18 Ihr Haus steht direkt am Abgrund des Todes: Wer sich ihm nähert, begibt sich in tödliche Gefahr. 19 Niemand, der sich mit ihr einlässt, kommt mit dem Leben davon.

20 Suche stattdessen nach guten Vorbildern, die dir zeigen, wie man ein rechtschaffenes Leben führt. 21 Wer aufrichtig ist und Gott gehorcht, darf lange auf dieser Welt[a] wohnen; 22 wer aber Böses tut und Gott die Treue bricht, wird mit einem Mal herausgerissen.

Footnotes

  1. 2,21 Oder: in diesem Land.