Chinese Contemporary Bible (Simplified)

申命记 13

不可拜假神

1“如果你们中间出现了先知或解梦的人,要显神迹奇事给你们看, 劝你们随从、供奉素不认识的神明,即使他们显的神迹奇事应验了, 你们也不可听从他们。因为这是你们的上帝耶和华在试验你们,要看看你们是否全心全意地爱祂。 你们要跟从你们的上帝耶和华,敬畏祂,遵守祂的诫命,听从祂的话,事奉祂,倚靠祂。 必须处死那些先知或解梦的人,因为他们怂恿你们背叛你们的上帝耶和华、偏离祂吩咐你们当走的道路。你们的上帝耶和华曾带你们离开埃及,救你们脱离奴役。你们必须清除你们当中的邪恶。

“如果你们的兄弟、儿女、爱妻或挚友引诱你们去拜你们和你们祖先都不认识的神明, 引诱你们去拜你们周围各族的神明,或在附近或远在天边, 你们不可迁就、听从他们,不可怜惜他们,不可放过或包庇他们。 必须处死他们。你们要首先下手,然后众人一起打死他们。 10 你们要用石头打死他们,因为他们企图使你们背弃你们的上帝耶和华,祂曾把你们从受奴役之地——埃及领出来。 11 这样,所有以色列人听了就会害怕,必无人再敢做这种恶事。

12-13 “在你们的上帝耶和华将要赐给你们居住的各城中,如果你们听说某城里有恶人引诱城中的居民偏离正路,唆使他们去供奉你们不认识的神明, 14 你们要认真查明真相。如果传闻属实,你们当中确有此恶行, 15 你们一定要杀光那城中的居民和牲畜。 16 你们要把城中的财物堆在广场中心,然后放火焚烧那城和城中的财物,作为燔祭献给你们的上帝耶和华。城要永远荒废,不可重建。 17-18 你们不可保留任何应当被毁灭的东西,这样耶和华就不再向你们发怒,转而施恩怜悯你们。

“只要你们遵守我今天吩咐你们的一切诫命,做耶和华视为正的事,祂必按照祂对你们祖先所起的誓,怜悯你们,使你们人丁兴旺。

Hoffnung für Alle

5 Mose 13

Falsche Propheten

1Haltet euch genau an alle Weisungen, die ich euch gebe! Fügt nichts hinzu und lasst nichts weg!

In eurem Volk werden sich Leute als Propheten ausgeben oder behaupten, durch Träume Offenbarungen zu empfangen. Sie werden besondere Ereignisse oder Wunder ankündigen, die tatsächlich eintreffen. Zugleich werden sie euch auffordern: »Kommt, wir folgen anderen Göttern, die ihr noch nicht kennt! Wir wollen ihnen dienen.«

Hört nicht auf sie! Der Herr, euer Gott, stellt euch durch solche Menschen auf die Probe. Er will sehen, ob ihr ihn von ganzem Herzen und mit aller Hingabe liebt. Ihm sollt ihr nachfolgen, vor ihm sollt ihr Ehrfurcht haben. Nur nach seinen Geboten sollt ihr leben und allein auf ihn hören. Ihr sollt ihm dienen und eng mit ihm verbunden bleiben! Denn er hat euch aus der Sklaverei in Ägypten erlöst und von dort in die Freiheit geführt. Solche Propheten und Träumer aber versuchen, euch gegen ihn aufzuwiegeln. Sie wollen euch von dem Weg abbringen, den er euch vorgegeben hat. Deshalb müssen sie sterben. Ihr dürft das Böse in eurem Volk nicht dulden!

Das gilt selbst dann, wenn der Verführer dein eigener Bruder oder dein Sohn, deine Tochter, deine geliebte Frau oder dein bester Freund ist, an dem du wie an deinem eigenen Leben hängst. Vielleicht sagt einer von ihnen heimlich zu dir: »Komm, lass uns anderen Göttern dienen!« Es werden Götter sein, die du nicht kennst und von denen auch deine Vorfahren nichts wussten, Götter von nahen oder fernen Völkern, ja selbst Götter, die man am anderen Ende der Welt verehrt. Hör nicht auf ihn und geh nicht darauf ein! Du darfst den Vorfall nicht vertuschen und deinen Freund oder Verwandten nicht schonen. Hab kein Erbarmen mit ihm! 10 Wirf selbst den ersten Stein, um ihn zu töten, und nach dir sollen die anderen aus deinem Volk ihn steinigen. 11 Er muss unbedingt sterben! Denn er wollte, dass du dem Herrn die Treue brichst, deinem Gott, der euch doch aus der Sklaverei in Ägypten befreit hat. 12 Ganz Israel soll davon erfahren, damit alle gewarnt sind und so etwas Abscheuliches nicht wieder vorkommt.

13/14 Es kann auch geschehen, dass gewissenlose Menschen aus eurem Volk eine ganze Stadt, die der Herr euch gibt, mit ihrem Gerede zum Götzendienst verleiten. Wenn ihr davon hört, 15 sollt ihr genau nachforschen, Zeugen befragen und der Sache auf den Grund gehen. Beruht das Gerücht auf Tatsachen, und stellt sich heraus, dass wirklich etwas so Abscheuliches in eurem Land geschehen ist, 16 dann tötet Mensch und Tier in dieser Stadt mit dem Schwert. Ihr sollt alles, was es dort gibt, dem Untergang weihen. 17 Tragt das Eigentum der Einwohner auf einem Platz mitten im Ort zusammen und brennt dann die ganze Stadt nieder! Alles in ihr soll als Opfer für den Herrn verbrannt werden. Sie soll für immer ein Schutthaufen bleiben und nie wieder aufgebaut werden.

18/19 Behaltet nichts vom Eigentum der Einwohner, das nach Gottes Urteil vernichtet werden muss! Dann wird er nicht länger zornig auf euch sein, sondern euch von neuem seine Liebe zeigen. Hört genau auf seine Worte! Gehorcht all seinen Weisungen, die ich euch heute gebe! Verhaltet euch so, wie es dem Herrn, eurem Gott, gefällt! Dann wird er euch gnädig sein und euer Volk weiter wachsen lassen, wie er es euren Vorfahren versprochen hat.