New American Standard Bible

Psalm 62

God Alone a Refuge from Treachery and Oppression.

For the choir director; [a]according to Jeduthun. A Psalm of David.

1My soul waits in silence for God only;
From Him is my salvation.
He only is my rock and my salvation,
My stronghold; I shall not be greatly shaken.

How long will you assail a man,
That you may murder him, all of you,
Like a leaning wall, like a tottering fence?
They have counseled only to thrust him down from his high position;
They delight in falsehood;
They bless with [b]their mouth,
But inwardly they curse. [c]Selah.

My soul, wait in silence for God only,
For my hope is from Him.
He only is my rock and my salvation,
My stronghold; I shall not be shaken.
On God my salvation and my glory rest;
The rock of my strength, my refuge is in God.
Trust in Him at all times, O people;
Pour out your heart before Him;
God is a refuge for us. Selah.

Men of low degree are only vanity and men of rank are a lie;
In the balances they go up;
They are together lighter than breath.
10 Do not trust in oppression
And do not [d]vainly hope in robbery;
If riches increase, do not set your heart upon them.

11 [e]Once God has spoken;
[f]Twice I have heard this:
That power belongs to God;
12 And lovingkindness is Yours, O Lord,
For You recompense a man according to his work.

Notas al pie

  1. Psalm 62:1 Cf 1 Chr 16:41; 25:1; Ps 39 and 77 titles
  2. Psalm 62:4 Lit his
  3. Psalm 62:4 Selah may mean: Pause, Crescendo or Musical interlude
  4. Psalm 62:10 Lit become vain in robbery
  5. Psalm 62:11 Or One thing
  6. Psalm 62:11 Or These two things I have heard

Hoffnung für Alle

Psalm 62

Bei Gott komme ich zur Ruhe

1Ein Lied von David. Für Jedutun.

Nur bei Gott komme ich zur Ruhe;
    geduldig warte ich auf seine Hilfe.
Nur er ist ein schützender Fels und eine sichere Burg.
    Er steht mir bei, und niemand kann mich zu Fall bringen.

Wie lange noch wollt ihr euch alle über einen hermachen
    und ihm den letzten Stoß versetzen
wie einer Wand, die sich schon bedrohlich neigt,
    oder einer Mauer, die bereits einstürzt?
Ja, sie unternehmen alles,
um meinen guten Namen in den Dreck zu ziehen.
    Es macht ihnen Freude, Lügen über mich zu verbreiten.
Wenn sie mit mir reden, sprechen sie Segenswünsche aus,
    doch im Herzen verfluchen sie mich.

Nur bei Gott komme ich zur Ruhe;
    er allein gibt mir Hoffnung.
Nur er ist ein schützender Fels und eine sichere Burg.
    Er steht mir bei, und niemand kann mich zu Fall bringen.

Gott rettet mich, er steht für meine Ehre ein.
Er schützt mich wie ein starker Fels,
    bei ihm bin ich geborgen.
Ihr Menschen, vertraut ihm jederzeit
und schüttet euer Herz bei ihm aus!
    Gott ist unsere Zuflucht.

10 Die Menschen vergehen wie ein Hauch;
ob einfach oder vornehm – sie sind wie ein Trugbild, das verschwindet.
    Legt man sie auf die Waagschale, dann schnellt sie nach oben,
    als wären die Menschen nur Luft.
11 Verlasst euch nicht auf erpresstes Gut,
    lasst euch nicht blenden von unrecht erworbenem Reichtum!
Wenn euer Wohlstand wächst,
    dann hängt euer Herz nicht daran!
12 Mehr als einmal habe ich gehört,
    wie Gott gesagt hat:
»Ich allein habe alle Macht!«
13 Du, Herr, bist ein gnädiger Gott;
    du vergiltst jedem, wie er es verdient.