The Message

Psalm 149

11-4 Hallelujah!
Sing to God a brand-new song,
    praise him in the company of all who love him.
Let all Israel celebrate their Sovereign Creator,
    Zion’s children exult in their King.
Let them praise his name in dance;
    strike up the band and make great music!
And why? Because God delights in his people,
    festoons plain folk with salvation garlands!

5-9 Let true lovers break out in praise,
    sing out from wherever they’re sitting,
Shout the high praises of God,
    brandish their swords in the wild sword-dance—
A portent of vengeance on the God-defying nations,
    a signal that punishment’s coming,
Their kings chained and hauled off to jail,
    their leaders behind bars for good,
The judgment on them carried out to the letter
    —and all who love God in the seat of honor!
Hallelujah!

Hoffnung für Alle

Psalm 149

Lobt den Herrn für seinen Sieg!

1Halleluja – lobt den Herrn!
Singt dem Herrn ein neues Lied,
    preist ihn mit der ganzen Gemeinde –
    ja, mit allen, die ihm die Treue halten!
Ganz Israel freue sich über seinen Schöpfer.
    Jubelt ihm zu, ihr Einwohner Jerusalems[a], denn er ist euer König!
Tanzt zu seiner Ehre und rühmt seinen Namen mit euren Liedern!
    Spielt für ihn auf dem Tamburin und auf der Laute!

Denn der Herr hat Freude an seinem Volk,
    die Unterdrückten beschenkt er mit seiner Hilfe.
Die zu ihm gehören, sollen darüber jubeln
    und selbst noch im Bett fröhlich singen.
Sie sollen ihre Stimme erheben und Gott loben.
    In ihren Händen halten sie scharfe Schwerter,
um an den gottlosen Völkern Vergeltung zu üben
    und sein Strafgericht an ihnen zu vollziehen.
Sie werden deren Könige in Ketten legen
    und die hohen Beamten gefesselt abführen.
Sie werden Gottes Urteil vollstrecken,
das über die Völker verhängt wurde –
    welch eine Ehre für alle, die treu zu Gott stehen!
    Lobt den Herrn – halleluja!

Notas al pie

  1. 149,2 Wörtlich: Zions.