Hoffnung für Alle

Psalm 87

Zion, Gottes geliebte Stadt

1Ein Lied von den Nachkommen Korachs.

Hoch auf dem heiligen Berg hat Gott die Stadt Zion errichtet.
Er liebt Jerusalem mit seinen herrlichen Toren
    mehr als alle anderen Orte, in denen die Nachkommen von Jakob wohnen.

Du bist weltberühmt, du Stadt Gottes!
    Der Herr sagt:
»In Ägypten und Babylon gibt es Menschen,
    die mich kennen und ehren,
und auch bei den Philistern, in Tyrus und Äthiopien
    findet man Bürger meiner Stadt.«[a]

Aber von Jerusalem selbst heißt es:
»Alle seine Einwohner haben hier ihr Bürgerrecht!«[b]
    Ja, er, der Höchste, lässt Zion fest bestehen!
Der Herr wird eine Liste aller Völker aufstellen
    und darin jeden vermerken, der zu Jerusalem gehört.[c]
Sie alle werden tanzen und fröhlich singen:
    »Was wir haben, verdanken wir dieser Stadt!«

Notas al pie

  1. 87,4 Wörtlich: Ich will Rahab und Babel zu denen zählen, die mich kennen; siehe, Philistäa und Tyrus samt Kusch. Dieser ist dort geboren. – Vgl. »Rahab« in den Sacherklärungen.
  2. 87,5 Wörtlich: Mann für Mann ist dort geboren.
  3. 87,6 Wörtlich: Der Herr wird schreiben beim Verzeichnen der Völker: Dieser ist dort geboren. – Vgl. Jesaja 56,5; Hesekiel 13,9.

Nueva Versión Internacional

Salmos 87

Salmo de los hijos de Coré. Cántico.

1Los cimientos de la ciudad de Dios[a]
    están en el santo monte.
El Señor ama las entradas de Sión
    más que a todas las moradas de Jacob.
De ti, ciudad de Dios,
    se dicen cosas gloriosas: Selah
«Entre los que me reconocen
    puedo contar a Rahab y a Babilonia,
a Filistea y a Tiro, lo mismo que a Cus.
    Se dice: “Este nació en Sión”».

De Sión se dirá, en efecto:
    «Este y aquel nacieron en ella.
    El Altísimo mismo la ha establecido».
El Señor anotará en el registro de los pueblos:
    «Este nació en Sión». Selah
Y mientras cantan y bailan, dicen:
    «En ti se hallan todos mis orígenes».[b]

Notas al pie

  1. 87:1 Los cimientos de la ciudad de Dios. Lit. Los cimientos de él.
  2. 87:7 todos mis orígenes. Lit. todas mis fuentes.