Hoffnung für Alle

Psalm 87

Zion, Gottes geliebte Stadt

1Ein Lied von den Nachkommen Korachs.

Hoch auf dem heiligen Berg hat Gott die Stadt Zion errichtet.
Er liebt Jerusalem mit seinen herrlichen Toren
    mehr als alle anderen Orte, in denen die Nachkommen von Jakob wohnen.

Du bist weltberühmt, du Stadt Gottes!
    Der Herr sagt:
»In Ägypten und Babylon gibt es Menschen,
    die mich kennen und ehren,
und auch bei den Philistern, in Tyrus und Äthiopien
    findet man Bürger meiner Stadt.«[a]

Aber von Jerusalem selbst heißt es:
»Alle seine Einwohner haben hier ihr Bürgerrecht!«[b]
    Ja, er, der Höchste, lässt Zion fest bestehen!
Der Herr wird eine Liste aller Völker aufstellen
    und darin jeden vermerken, der zu Jerusalem gehört.[c]
Sie alle werden tanzen und fröhlich singen:
    »Was wir haben, verdanken wir dieser Stadt!«

Notas al pie

  1. 87,4 Wörtlich: Ich will Rahab und Babel zu denen zählen, die mich kennen; siehe, Philistäa und Tyrus samt Kusch. Dieser ist dort geboren. – Vgl. »Rahab« in den Sacherklärungen.
  2. 87,5 Wörtlich: Mann für Mann ist dort geboren.
  3. 87,6 Wörtlich: Der Herr wird schreiben beim Verzeichnen der Völker: Dieser ist dort geboren. – Vgl. Jesaja 56,5; Hesekiel 13,9.

Bibelen på hverdagsdansk

Salme 87

Jerusalem—Guds by og hans folks hjem

1En sang af Koras slægt.

Han grundlagde sin by på de hellige høje.
Ja, Herren elsker Zions stad
    langt mere end andre byer i Israel.
Jerusalem, du er Guds egen by,
    der siges mange herlige ting om dig.
I Egypten og Babylonien,
    i filistrenes land, i Tyrus og Kush
er der folk, der kender Gud
    og føler, at Jerusalem er deres hjem.
I Jerusalem siger man til hinanden:
„Vi hører alle til på dette sted,
    og den Almægtige tager hånd om sin by.”
Herren fører regnskab over alle mennesker,
    og noterer dem, der hører Jerusalem til.
De danser af glæde, mens de lovpriser byen:
    „Du er alt, hvad vi har brug for.”