Hoffnung für Alle

Psalm 85

Wenn Gott neues Leben schenkt

1Ein Lied von den Nachkommen Korachs.

Herr, du bist deinem Land gnädig gewesen,
    du hast Israels Geschick wieder zum Guten gewendet.
Die Schuld deines Volkes hast du vergeben
    und alle seine Sünden zugedeckt.
Du hast deinen Zorn zurückgenommen
    und seine feurige Glut von uns abgewendet.

So hilf uns auch jetzt, Gott, unser Retter.
    Gib deinen Unwillen gegen uns auf!
Willst du für immer zornig auf uns sein –
    ohne Ende, von einer Generation zur anderen?
Willst du uns nicht wieder neues Leben schenken,
    damit wir uns über dich freuen können?
Herr, zeige doch, wie sehr du uns liebst!
    Lass uns deine Rettung erfahren!

Ich will hören,
    was Gott, der Herr, zu sagen hat:
Er verkündet Frieden seinem Volk –
denen, die ihm die Treue halten;
    doch sollen sie nicht in ihre alte Unvernunft zurückfallen.
10 Ganz sicher wird er allen helfen, die ihm mit Ehrfurcht begegnen,
    seine Herrlichkeit wird wieder in unserem Land wohnen.
11 Dann verbünden sich Güte und Treue,
    dann küssen einander Gerechtigkeit und Frieden.
12 Treue wird aus der Erde sprießen
    und Gerechtigkeit vom Himmel herabblicken.
13 Der Herr selbst wird uns mit Gutem beschenken,
    und unsere Felder werden reiche Ernten bringen.
14 Gerechtigkeit wird dem Herrn vorausgehen,
    ja, sie wird ihm den Weg bahnen.

Bibelen på hverdagsdansk

Salme 85

Landets genopbygning

1Til korlederen: En sang af en af Koras efterkommere.

Du var nådig mod dit land, Herre,
    du vendte Israels skæbne,
du tilgav dit folks synder,
    du fjernede al deres skyld!
Du vendte dig væk fra din vrede,
    din heftige harme holdt op.
Genopret os, Gud, vor Frelser,
    lad dit mishag imod os høre op.
Vil du være vred på os for evigt?
    Skal din vrede vare fra slægt til slægt?
Tag imod os endnu en gang,
    så vi atter kan glæde os i dig.
Vis os din trofaste kærlighed, Herre,
    red os endnu en gang.

Jeg vil lytte omhyggeligt til Herrens ord,
    for han taler om fred til sit folk,
        lad dem ikke gentage deres dumheder.
10 De, der adlyder ham, skal opleve hans frelse,
    landet skal fyldes af hans herlighed igen.
11 Troskab og pålidelighed skal mødes,
    godhed og fred skal kysse hinanden.
12 Sandhed spirer frem af jorden,
    retfærdighed kommer ned fra Himlen.
13 Ja, Herren vil velsigne os igen,
    så jorden giver en rigelig høst.
14 Godhed skal gå foran ham
    og bane en vej for hans fødder.