Hoffnung für Alle

Psalm 66

Kommt und seht, was Gott getan hat!

1Ein Lied.

Jubelt Gott zu, all ihr Menschen auf der Erde!
    Singt und musiziert zu seiner Ehre,
    stimmt ein Loblied an auf seine Größe und Pracht!
Sprecht zu Gott: »Wie ehrfurchtgebietend sind deine Taten!
    Vor deiner Macht müssen sogar deine Feinde sich beugen.
Alle Völker der Erde werden dich anbeten,
    sie werden dich preisen und deinen Namen besingen.«

Kommt und seht, was Gott getan hat;
    wie ehrfurchtgebietend sind seine Taten unter den Menschen!
Er teilte das Meer und ließ sein Volk hindurchziehen,
trockenen Fußes konnten sie das Wasser durchqueren.
    Darum freuen wir uns über Gott!
Ja, er hat alle Macht und regiert für immer und ewig.
Er schaut auf die Völker – ihm entgeht nichts.
    Wer kann schon gegen ihn bestehen?

Ihr Völker, preist unseren Gott!
    Lobt ihn laut, dass alle es hören!
Gott erhält uns am Leben,
    er lässt uns nicht untergehen.

10 Du, o Gott, hast uns geprüft,
    du hast uns geläutert wie Silber im Schmelzofen:
11 Du hast uns in die Falle laufen lassen
    und schwere Lasten auf unsere Schultern gelegt.
12 Andere Menschen trampelten auf uns herum,
durch viele Feuerproben mussten wir hindurch[a]
    aber du hast uns aus der Gefahr befreit
    und uns mehr gegeben, als wir brauchten.

13 Ich komme jetzt mit Brandopfern in dein Heiligtum
    und löse meine Versprechen ein,
14 die ich in meiner Not hinausgeschrien habe.
15 Nun bringe ich dir die wertvollsten Opfertiere:
fette Widder, Rinder und Ziegenböcke.
    Ihr Rauch soll aufsteigen zu dir.

16 Kommt und hört mir zu, ihr, die ihr Gott achtet und ehrt,
    ich will euch erzählen, was er für mich getan hat.
17 Als ich zu ihm um Hilfe schrie, wusste ich:
    Gott wird mir helfen! Deshalb begann ich, ihn zu preisen.
18 Hätte ich Böses im Sinn gehabt,
    dann hätte der Herr mich nicht erhört.
19 Aber er hat mich erhört,
    mein Gebet hat er angenommen.
20 Gelobt sei Gott, denn er hat meine Bitten nicht verachtet
    und mir seine Liebe nicht entzogen.

Notas al pie

  1. 66,12 Wörtlich: wir sind durch Feuer und durch Wasser gegangen.

Chinese Contemporary Bible (Traditional)

詩篇 66

頌讚與感恩

一首詩歌,交給樂長。

1世人啊,你們要向上帝歡呼,
頌讚祂榮耀的名,
讚美祂的榮耀。
要對上帝說:「你的作為令人敬畏!
你的大能使敵人屈膝投降。
普天下都敬拜你,
頌讚你,頌讚你的名。」(細拉)

來吧,看看上帝的作為,
祂為世人行了何等奇妙的事!
祂將滄海變為乾地,
讓百姓步行經過。
讓我們因祂的作為而歡欣吧!
祂以大能永遠掌權,
祂的眼目鑒察列國,
悖逆之徒不可在祂面前妄自尊大。(細拉)

列邦啊,要讚美我們的上帝,
讓歌頌祂的聲音四處飄揚。
祂保全我們的生命,
不讓我們失腳滑倒。
10 上帝啊,你試驗我們,
熬煉我們如熬煉銀子。
11 你讓我們陷入網羅,
把重擔壓在我們的背上。
12 你讓別人騎在我們的頭上。
我們曾經歷水火,
但你帶我們到達豐盛之地。
13 我要帶著燔祭來到你殿中,
履行我向你許的誓言,
14 就是我在危難中許下的誓言。
15 我要獻上肥美的牲畜,
以公綿羊作馨香之祭獻給你,
我要獻上公牛和山羊。(細拉)

16 敬畏上帝的人啊,
你們都來聽吧,
我要告訴你們祂為我所做的事。
17 我曾開口向祂呼求,
揚聲讚美祂。
18 倘若我心中藏匿罪惡,
主必不垂聽我的呼求。
19 然而,上帝聽了我的禱告,
傾聽了我的祈求。
20 上帝當受稱頌!
祂沒有對我的禱告拒而不聽,
也沒有收回祂對我的慈愛。