Hoffnung für Alle

Psalm 5

Gott steht auf meiner Seite

1Ein Lied von David. Mit Flötenbegleitung zu singen.

Höre doch, Herr, was ich dir sagen will,
    verschließ deine Ohren nicht vor meinem Seufzen!
Du bist mein König und mein Gott, zu dir schreie ich,
    dich flehe ich an!
Herr, schon früh am Morgen hörst du mein Rufen.
    In aller Frühe bringe ich meine Bitten vor dich[a]
    und warte sehnsüchtig auf deine Antwort.

Denn zum Unrecht kannst du nicht schweigen.
    Die Gottlosen duldest du nicht in deiner Nähe:
Wer dich hochmütig verspottet, den stößt du von dir.
    Wer deinen Willen missachtet, der ist dir verhasst.
Lügner, Mörder und Betrüger bringst du um,
    sie ekeln dich an!

Ich aber darf zu dir kommen,
denn in deiner großen Gnade hast du mich angenommen.
    Voller Ehrfurcht bete ich dich in deinem Heiligtum an.
Zeige denen, die mich verleumden, dass du zu mir stehst!
    Ebne mir den Weg, den ich gehen soll!

10 Was meine Feinde von sich geben, ist nichts als Lüge.
    Schlecht und verlogen, wie sie sind, können sie gar nicht anders:
Sie bringen Tod und Untergang,
    auch wenn sie es hinter schmeichelnden Worten verbergen.
11 O Gott, rechne mit ihnen ab!
    Lass sie zu Fall kommen durch ihre eigenen Pläne!
Verstoße sie wegen all des Unrechts, das sie begangen haben –
    gegen dich lehnen sie sich auf!

12 Doch alle, die bei dir Zuflucht suchen, werden sich freuen.
    Ihr Jubel kennt keine Grenzen, denn bei dir sind sie geborgen.
Ja, wer dich liebt,
    darf vor Freude jubeln!
13 Wer nach deinem Willen lebt, den beschenkst du mit deinem Segen,
    deine Liebe umgibt ihn wie ein schützender Schild.

Notas al pie

  1. 5,4 Oder: bereite ich ein Opfer für dich vor.

Nova Versão Internacional

Salmos 5

Salmo 5

Para o mestre de música. Para flautas. Salmo davídico.

Escuta, Senhor, as minhas palavras,
    considera o meu gemer.
Atenta para o meu grito de socorro,
    meu Rei e meu Deus,
pois é a ti que imploro.
De manhã ouves, Senhor, o meu clamor;
de manhã te apresento a minha oração[a]
    e aguardo com esperança.

Tu não és um Deus
    que tenha prazer na injustiça;
contigo o mal não pode habitar.
Os arrogantes não são aceitos
    na tua presença;
odeias todos os que praticam o mal.
Destróis os mentirosos;
os assassinos e os traiçoeiros
    o Senhor detesta.

Eu, porém, pelo teu grande amor,
    entrarei em tua casa;
com temor me inclinarei
    para o teu santo templo.
Conduze-me, Senhor, na tua justiça,
    por causa dos meus inimigos;
aplaina o teu caminho diante de mim.

Nos lábios deles não há palavra confiável;
    suas mentes só tramam destruição.
Suas gargantas são um túmulo aberto;
    com suas línguas enganam sutilmente.
10 Condena-os, ó Deus!
Caiam eles por suas próprias maquinações.
Expulsa-os por causa dos seus muitos crimes,
    pois se rebelaram contra ti.

11 Alegrem-se, porém,
    todos os que se refugiam em ti;
cantem sempre de alegria!
Estende sobre eles a tua proteção.
Em ti exultem os que amam o teu nome.
12 Pois tu, Senhor, abençoas o justo;
o teu favor o protege como um escudo.

Notas al pie

  1. 5.3 Ou o meu sacrifício