Hoffnung für Alle

Psalm 46

Er steht uns bei!

1Von den Nachkommen Korachs. Ein Lied für hohe Frauenstimmen.

Gott ist unsere Zuflucht und Stärke,
    ein bewährter Helfer in Zeiten der Not.
Darum fürchten wir uns nicht, selbst wenn die Erde erbebt,
    die Berge wanken und in den Tiefen des Meeres versinken.
Auch dann nicht, wenn die Wogen tosen und schäumen
    und die Berge von ihrem Wüten erschüttert werden.

Ein breiter, mächtiger Strom belebt die Stadt Gottes,
    die Wohnung des Höchsten, den heiligen Ort.
Gott ist in ihrer Mitte, schon früh am Morgen beschützt er sie;
    niemals wird sie ins Unglück stürzen.
Ringsum versinken die Völker im Chaos,
und ihre Macht wird erschüttert.
    Denn Gott lässt seine mächtige Stimme erschallen,
    und schon vergeht die ganze Erde.

Der Herr, der allmächtige Gott, steht uns bei!
    Der Gott Jakobs ist unser Schutz.

Kommt und seht, was der Herr Großes getan hat!
    Seine Taten verbreiten Entsetzen.
10 In aller Welt bereitet er den Kriegen ein Ende.
    Die Kampfbogen bricht er entzwei,
    er zersplittert die Speere und verbrennt die Kriegswagen[a].
11 »Hört auf!«, ruft er, »und erkennt, dass ich Gott bin!
    Ich stehe über den Völkern; ich habe Macht über die ganze Welt.«

12 Der Herr, der allmächtige Gott, steht uns bei!
    Der Gott Jakobs ist unser Schutz!

Notas al pie

  1. 46,10 Oder: Schilde.

New International Reader's Version

Psalm 46

Psalm 46

For the director of music. A song of the Sons of Korah. According to alamoth.

God is our place of safety. He gives us strength.
    He is always there to help us in times of trouble.
The earth may fall apart.
    The mountains may fall into the middle of the sea.
    But we will not be afraid.
The waters of the sea may roar and foam.
    The mountains may shake when the waters rise.
    But we will not be afraid.

God’s blessings are like a river. They fill the city of God with joy.
    That city is the holy place where the Most High God lives.
Because God is there, the city will not fall.
    God will help it at the beginning of the day.
Nations are in disorder. Kingdoms fall.
    God speaks, and the people of the earth melt in fear.

The Lord who rules over all is with us.
    The God of Jacob is like a fort to us.

Come and see what the Lord has done.
    See the places he has destroyed on the earth.
He makes wars stop from one end of the earth to the other.
    He breaks every bow. He snaps every spear.
    He burns every shield with fire.
10 He says, “Be still, and know that I am God.
    I will be honored among the nations.
    I will be honored in the earth.”

11 The Lord who rules over all is with us.
    The God of Jacob is like a fort to us.