Hoffnung für Alle

Psalm 3

Gejagt – und doch geborgen!

1Ein Lied von David aus der Zeit, als er vor seinem Sohn Absalom fliehen musste.

O Herr, ich werde von vielen Feinden bedrängt!
    Sie haben sich gegen mich verschworen
und spotten: »Der ist erledigt!
    Auch Gott wird ihm nicht mehr helfen!«[a]

Aber du, Herr, nimmst mich in Schutz.
    Du stellst meine Ehre wieder her und richtest mich auf.
Laut schreie ich zum Herrn um Hilfe.
    Er hört mich auf seinem heiligen Berg und antwortet mir.
So kann ich beruhigt einschlafen
und am Morgen in Sicherheit erwachen,
    denn der Herr beschützt mich.
Ich fürchte mich nicht vor meinen Feinden,
    auch wenn sie mich zu Tausenden umzingeln.
Greif ein, Herr, und rette mich! Du bist doch mein Gott!
Du wirst meinen Feinden ins Gesicht schlagen
    und diesen Gottlosen die Zähne ausbrechen.
Ja, Herr, von dir kommt Rettung und Hilfe.
    Lass dein Volk deinen Segen erfahren!

Notas al pie

  1. 3,3 Im hebräischen Text steht hier und an vielen weiteren Stellen in den Psalmen noch das Wort »Sela«. Vermutlich handelt es sich dabei um eine musikalische Anweisung, die genaue Bedeutung ist jedoch unsicher. Man könnte zum Beispiel an ein Lauterwerden der Instrumente oder an ein musikalisches Zwischenspiel denken.

O Livro

Salmos 3:1-8

Salmo 3

Salmo de David. Quando fugiu de Absalão, seu filho.

1Senhor, são muitos os que estão contra mim!

São muitos os que procuram fazer-me mal!

2Muitos dizem que Deus nunca me salvará. (Pausa)3.2 O texto hebraico acrescenta aqui a palavra selah que pode ser uma indicação musical litúrgica para uma pausa, repetição ou mudança de voz. Aparece 71 vezes em 39 dos salmos, mas o seu real significado é desconhecido.

3Mas tu, Senhor, és o meu escudo protetor,

a minha glória, a minha única esperança.

Só tu podes erguer a minha cabeça.

4Chamei o Senhor e ele ouviu-me da sua santa habitação. (Pausa)

5Então deitei-me, dormi em paz e acordei em segurança,

porque o Senhor estava a vigiar sobre mim.

6Ainda que dez mil adversários se levantem de todos os lados,

e me cerquem, não terei medo.

7“Levanta-te, Senhor!

Salva-me, meu Deus!”

Pois tu feres todos os meus inimigos

e aos maus partes os dentes.

8A salvação vem de ti, Senhor;

a tua bênção está sobre o teu povo! (Pausa)