Hoffnung für Alle

Psalm 21

Der siegreiche König

1Ein Lied von David.

Herr, der König freut sich über deine Macht,
    er jubelt laut über den Sieg, den du ihm geschenkt hast.
Du gabst ihm, was er sich von Herzen wünschte,
    und seine Bitten schlugst du nicht ab.
Mit Glück und Segen hast du ihn überschüttet
    und ihm eine goldene Krone aufs Haupt gesetzt.
Er bat dich um ein langes Leben,
    und du gewährtest ihm viele reiche Jahre.
Durch deine Hilfe ist er zu Ruhm und Ehren gelangt,
    Majestät und Würde hast du ihm verliehen.
Du schenkst ihm für immer deinen reichen Segen,[a]
    und deine Nähe erfüllt ihn mit ungetrübter Freude.
Denn der König vertraut dem Herrn,
    und durch die Gnade des höchsten Gottes
    steht er für alle Zeiten sicher und fest.

Du, o König,[b] wirst deine Feinde zur Rechenschaft ziehen,
    deine strafende Hand wird alle treffen, die dich hassen.
10 Wenn du vor sie trittst,
    schlägt ihnen die Gluthitze entgegen.
Der Zorn des Herrn wird sie vernichten,
    er verzehrt sie wie ein loderndes Feuer.
11 Keiner ihrer Nachkommen wird überleben,
    du wirst diese Brut mit Stumpf und Stiel ausrotten.
12 Denn sie haben eine Verschwörung gegen dich angezettelt;
    mit hinterhältigen Plänen wollten sie dich zu Fall bringen,
    aber sie sind zum Scheitern verurteilt.
13 Kaum zielst du mit deinem Bogen auf sie,
    ergreifen sie schon die Flucht.
14 Erhebe dich, Herr, und zeig ihnen deine Macht!
    Wir wollen deine großen Siege besingen
    und dich preisen mit unserem Lied.

Notas al pie

  1. 21,7 Oder: Du setzt ihn für immer zum Segen.
  2. 21,9 Nach einer anderen Auslegung wird in den Versen 9‒13 Gott angeredet.

Swedish Contemporary Bible

Psalms 21

Psalm 21

Tacksägelse för Herrens hjälp till kungen

1För körledaren. En psalm av David.

2Herre, kungen gläder sig över din styrka,

han jublar över din räddning.

3Du ger honom vad han innerst inne önskar,

du vägrar honom inget han ber om. Séla

4Du möter honom med rika välsignelser,

du sätter en krona av renaste guld på hans huvud.

5Han ber dig om liv, och du ger honom det,

livsdagar som sträcker sig framåt i evighet.

6Genom din räddning har hans ära blivit stor,

du ger honom majestät och prakt.

7Du ger honom välsignelser för alltid,

du ger honom glädje inför dig.

8För kungen litar på Herren,

och genom den Högstes nåd ska han aldrig vackla.

9Din hand når alla dina fiender,

din starka arm träffar alla som hatar dig.

10När du visar dig,

sätter du dem som i en brinnande ugn.

I sin vrede förtär Herren dem,

eld äter upp dem.

11Du förgör deras efterkommande från jorden,

deras avkomma från människosläktet.

12För de planerade ont mot dig,

de tänkte ut intriger,

men de kommer inte att lyckas.

13Du ska få dem att vända sig om och fly,

när du riktar dina pilar mot dem.

14Herre, du är upphöjd i din makt!

Vi vill sjunga och prisa din stora makt.