Hoffnung für Alle

Psalm 121

Unterwegs unter Gottes Schutz

1Ein Lied für Festbesucher, die nach Jerusalem hinaufziehen.

Ich schaue hinauf zu den Bergen –
    woher kann ich Hilfe erwarten?
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
    der Himmel und Erde gemacht hat!

Der Herr wird nicht zulassen, dass du fällst;
    er, dein Beschützer, schläft nicht.
Ja, der Beschützer Israels
    schläft und schlummert nicht.
Der Herr gibt auf dich acht; er steht dir zur Seite
    und bietet dir Schutz vor drohenden Gefahren[a].
Tagsüber wird dich die Sonnenglut nicht verbrennen,
    und in der Nacht wird der Mond dir nicht schaden.
Der Herr schützt dich vor allem Unheil,
    er bewahrt dein Leben.
Er gibt auf dich acht, wenn du aus dem Haus gehst
und wenn du wieder heimkehrst.
    Jetzt und für immer steht er dir bei!

Notas al pie

  1. 121,5 Wörtlich: der Herr ist dein Schatten über deiner rechten Hand.

King James Version

Psalm 121

1I will lift up mine eyes unto the hills, from whence cometh my help.

My help cometh from the Lord, which made heaven and earth.

He will not suffer thy foot to be moved: he that keepeth thee will not slumber.

Behold, he that keepeth Israel shall neither slumber nor sleep.

The Lord is thy keeper: the Lord is thy shade upon thy right hand.

The sun shall not smite thee by day, nor the moon by night.

The Lord shall preserve thee from all evil: he shall preserve thy soul.

The Lord shall preserve thy going out and thy coming in from this time forth, and even for evermore.