Hoffnung für Alle

Psalm 112

Geben macht glücklicher als Nehmen!

1Halleluja – lobt den Herrn!
Glücklich ist, wer dem Herrn in Ehrfurcht begegnet
    und große Freude hat an seinen Geboten!
Seine Nachkommen werden im ganzen Land hohes Ansehen genießen,
    denn Gottes Segen liegt auf jeder Generation,
    die aufrichtig mit ihm lebt.
Bei einem solchen Menschen sind Reichtum und Wohlstand zu Hause,
    seine Gerechtigkeit hat für immer Bestand.
Selbst in dunklen Stunden leuchtet ihm ein Licht,
    er ist voll Erbarmen, großmütig und gerecht.

Gut geht es dem, der hilfsbereit ist,
der den Armen gerne von seinem Besitz leiht
    und sich bei allem, was er tut, an das Recht hält!
Nichts wird ihn zu Fall bringen,
    ein solcher Mensch wird nie vergessen werden!
Er fürchtet sich nicht vor schlechten Nachrichten,
    sein Herz ist voller Zuversicht, denn er vertraut dem Herrn.
Er lässt sich nicht erschüttern und hat keine Angst,
    denn er weiß, dass er über seine Feinde triumphieren wird.
Großzügig schenkt er den Bedürftigen, was sie brauchen;
auf seine Barmherzigkeit kann man immer zählen.
    Darum kommt er zu Ansehen und Macht.[a]
10 Alle, die Gott missachten, sehen es und ärgern sich,
sie knirschen mit den Zähnen und vergehen vor Wut.
    Denn was sie sich erträumt haben, zerrinnt in nichts.

Notas al pie

  1. 112,9 Wörtlich: Sein Horn ragt in Ehren auf. – Vgl. die Anmerkung zu Psalm 89,25.

O Livro

Salmos 112

1Louvem o Senhor!

Feliz é aquele que teme e honra o Senhor
e cumpre com alegria os seus mandamentos!
Os seus descendentes alcançarão prestígio.
Sim, sem dúvida que a descendência daqueles
que pertencem a Deus será muito abençoada!
Serão ricos e prósperos;
as realizações das suas vidas justas hão de permanecer.
Ainda que se vejam envolvidos em trevas,
a luz sempre surge para os retos,
para os que são bondosos, misericordiosos e justos.
Ao homem generoso tudo lhe correrá bem;
os seus negócios decorrem com honestidade.

Um homem assim não será derrotado;
ninguém esquecerá a honra de uma pessoa justa.
Não terá receio de notícias súbitas desastrosas;
o seu coração está seguro porque confia no Senhor.
É por isso que não tem medo,
porque sabe de onde vem o seu auxílio,
até ver que os seus inimigos serão derrotados.
Reparte liberalmente os seus bens com os necessitados;
a justiça que pratica terá efeitos duradouros.
Tornar-se-á grande e honrado.

10 O homem sem Deus, ao ver isto, fica enraivecido;
range os dentes de raiva, consome-se em ódio.
Os seus perversos intentos serão frustrados!