Mawu a Mulungu mu Chichewa Chalero

Masalimo 138

Salimo la Davide.

1Ndidzakuyamikani Yehova ndi mtima wanga wonse;
    ndidzayimba nyimbo zokutamandani pamaso pa “milungu.”
Ndidzagwada kuyangʼana ku Nyumba yanu yoyera
    ndipo ndidzayamika dzina lanu
    chifukwa cha chikondi chanu ndi kukhulupirika kwanu,
pakuti Inu mwakuza dzina lanu ndi mawu anu
    kupambana zinthu zonse.
Pamene ndinayitana, munandiyankha;
    munandisandutsa wamphamvu ndi wolimba mtima.

Mafumu onse a dziko lapansi akuyamikeni Yehova,
    pamene amva mawu a pakamwa panu.
Iwo ayimbe za njira za Yehova,
    pakuti ulemerero wa Yehova ndi waukulu.

Ngakhale kuti Yehova ngokwezeka, amasamalira odzichepetsa,
    koma anthu onyada amawadziwira chapatali.
Ngakhale ndiyende pakati pa masautso,
    mumasunga moyo wanga;
mumatambasula dzanja lanu kutsutsana ndi mkwiyo wa adani anga,
    mumandipulumutsa ndi dzanja lanu lamanja.
Yehova adzakwaniritsa cholinga chake pa ine;
    chikondi chanu chosasinthika Yehova, ndi chosatha
    musasiye ntchito ya manja anu.

Hoffnung für Alle

Psalm 138

Auf Gottes Hilfe ist Verlass!

1Von David.

Herr, von ganzem Herzen will ich dir danken!
    Dir und keinem anderen Gott will ich singen.
Vor deinem heiligen Tempel werfe ich mich nieder,
    ich preise dich für deine Gnade und Treue.
Ja, du hast bewiesen, wie zuverlässig dein Wort ist
    und wie überragend dein ruhmreicher Name.
Als ich zu dir um Hilfe schrie, hast du mich erhört
    und mir neue Kraft geschenkt.

Herr, alle Herrscher dieser Welt werden dich preisen,
    wenn sie von deinen Zusagen hören!
Sie werden besingen, was du, Herr, getan hast,
    denn unermesslich ist deine Hoheit und Macht.
Ja, du bist hoch erhaben – trotzdem sorgst du für die Erniedrigten
    und durchschaust die Stolzen schon aus weiter Ferne!

Selbst wenn ich von allen Seiten bedrängt werde,
    erhältst du mich doch am Leben!
Du stellst dich meinen zornigen Feinden entgegen
    und rettest mich durch deine Macht.
Ja, Herr, du bist auch in Zukunft für mich da,
deine Gnade hört niemals auf!
    Was du angefangen hast, das führe zu einem guten Ende![a]

Notas al pie

  1. 138,8 Wörtlich: Gib das Werk deiner Hände nicht auf!