Chinese Contemporary Bible (Traditional)

詩篇 115

上帝是獨一真神

1耶和華啊,
不要將榮耀歸於我們,
不要歸於我們。
願榮耀歸於你的名,
因為你慈愛、信實!
為何讓列國說
「他們的上帝在哪裡」?
我們的上帝高居在天,
按自己的旨意行事。
他們的神像不過是人用金銀造的。
它們有口不能言,有眼不能看,
有耳不能聽,有鼻不能聞,
有手不能摸,有腳不能走,
有喉嚨也不能發聲。
那些製造它們、信靠它們的人也會和它們一樣。

以色列人啊,要信靠耶和華!
祂是你們的幫助,
是你們的盾牌。
10 亞倫家啊,要信靠耶和華!
祂是你們的幫助,
是你們的盾牌。
11 敬畏耶和華的人啊,要信靠祂!
祂是你們的幫助,
是你們的盾牌。[a]
12 耶和華眷顧我們,賜福給我們。
祂要賜福給以色列人,
賜福給亞倫家。
13 耶和華要賜福給一切敬畏祂的人,
不分尊貴卑賤。
14 願耶和華使你們和你們的後代人丁興旺!
15 願創造天地的耶和華賜福給你們!
16 高天屬於耶和華,
但祂把大地賜給了世人。
17 死人不能歌頌耶和華,
下到墳墓的人不能讚美祂。
18 但我們要讚美耶和華,
從現在直到永遠。
你們要讚美耶和華!

Notas al pie

  1. 115·4-11 平行經文:詩篇135·15-20

Hoffnung für Alle

Psalm 115

Tote Götzen, aber ein lebendiger Herr

1Nicht uns, Herr, nicht uns,
sondern deinen Namen bringe zu Ehren!
    Du allein bist gnädig und treu!
Warum dürfen die Völker höhnisch fragen:
    »Wo bleibt er denn, ihr Gott?«
Unser Gott ist im Himmel,
    und alles, was er will, das tut er auch!

Doch ihre Götter sind nur Figuren aus Silber und Gold,
    von Menschenhänden gemacht.
Sie haben einen Mund, aber reden können sie nicht;
    Augen haben sie, doch sie können nicht sehen.
Mit ihren Ohren hören sie nicht,
    und mit ihren Nasen riechen sie nichts.
Ihre Hände können nicht greifen,
mit ihren Füßen gehen sie nicht.
    Aus ihren Kehlen kommt kein einziger Laut!
Genauso starr und tot sollen alle werden, die diese Götzen schufen,
    und auch alle, die solchen Götzen vertrauen!

Ihr Israeliten, vertraut dem Herrn!
    Er allein gibt euch Hilfe und Schutz.
10 Ihr Priester[a], vertraut dem Herrn!
    Er allein gibt euch Hilfe und Schutz.
11 Ihr alle, die ihr den Herrn achtet – vertraut ihm!
    Er allein gibt euch Hilfe und Schutz.

12 Der Herr denkt an uns und wird uns segnen.
    Sein Segen gilt dem Volk Israel
    und seinen heiligen Priestern.
13 Sein Segen gilt allen, die ihm mit Ehrfurcht begegnen,
    ganz gleich ob unbedeutend oder einflussreich!
14 Der Herr gebe euch viele Kinder,
    euch und euren Nachkommen!
15 Auf euch ruht der Segen des Herrn,
    der Himmel und Erde geschaffen hat.
16 Der Himmel gehört dem Herrn allein,
    die Erde aber hat er den Menschen anvertraut.
17 Die Toten können den Herrn nicht mehr loben,
    denn dort, wo sie sind, schweigt man für immer.
18 Doch wir, wir loben und preisen unseren Gott,
    jetzt und in alle Ewigkeit!
    Halleluja – lobt den Herrn!

Notas al pie

  1. 115,10 Wörtlich: Haus Aaron. – So auch in Vers 12.