Chinese Contemporary Bible (Simplified)

诗篇 81

歌颂上帝的恩惠

亚萨的诗,交给乐长,用迦特乐器。

1要歌颂赐我们力量的上帝,
向雅各的上帝欢呼。
要唱诗,击鼓,弹起琴瑟。
要在我们过节的朔日和望日[a]吹响号角。
这是以色列的律例,
是雅各的上帝所定的法令。
上帝攻击埃及的时候,
为约瑟立下此法度。
我在那里听见陌生的声音说:
“我卸下了你肩上的重担,
使你的双手不再做苦工,
你在苦难中向我呼求,
我就拯救了你,
从雷声隆隆的密云中应允了你。
我在米利巴泉边考验你。(细拉)
我的子民啊,
要听我的警告。
以色列人啊,
但愿你们听从我的话。
你们断不可供奉别的神明,
也不可向外族的神明下拜,
10 我是你们的上帝耶和华,
曾把你们带出埃及。
张开你们的口吧,
我必使你们饱足。
11 我的子民却不肯听我的话,
以色列不愿意顺从我。
12 因此我就任凭他们顽固不化,
为所欲为。
13 但愿我的子民肯听从我,
以色列人肯遵行我的道。
14 那时,我必迅速制服他们的敌人,
伸手攻击他们的仇敌。
15 憎恶我的人要在我面前屈膝投降,永远沉沦。
16 我要以上好的麦子供养我的子民,
让他们饱享磐石间的蜂蜜。”

Notas al pie

  1. 81:3 朔日和望日”即每月的初一和十五。

Hoffnung für Alle

Psalm 81

Heilige Feste – nur noch Theater!

1Von Asaf, zum Spiel auf der Gittit[a].

Jubelt unserem Gott zu, stark und mächtig ist er!
    Singt laut vor Freude über den Gott Jakobs!
Stimmt Lieder an und schlagt die Pauken!
    Lasst die Saiten von Harfe und Laute erklingen!
Stoßt zum Neumond in das Horn
    und blast es wieder zum Vollmond, dem Tag unseres Festes!
Dies ist für Israel eine bindende Ordnung,
    ein Gesetz des Gottes Jakobs.
Er gab es dem Volk Gottes,
    als er gegen die Ägypter kämpfte.

Da! Ich höre eine Stimme, die mir bisher unbekannt war:
»Ich habe deine Schultern von der Last befreit,
    den schweren Tragekorb habe ich dir abgenommen.
Als du in der Not zu mir schriest, rettete ich dich.
    Ich antwortete dir aus der Gewitterwolke,
    in der ich mich verborgen hielt.
    In Meriba prüfte ich dein Vertrauen zu mir,
    als es dort in der Wüste kein Wasser mehr gab.
Höre, mein Volk; lass dich warnen, Israel!
    Wenn du doch auf mich hören würdest!
10 Du sollst keine anderen Götter neben mir haben,
wie sie bei fremden Völkern verehrt werden –
    bete solche Götzen nicht an!
11 Denn ich bin der Herr, dein Gott,
ich habe dich aus Ägypten herausgebracht.
    Von mir sollst du alles erwarten,
    und ich werde dir geben, was du brauchst![b]

12 Aber mein Volk hat nicht auf mich gehört,
    sie haben nicht mit sich reden lassen.
13 Da überließ ich sie ihrer Starrköpfigkeit,
    und sie machten, was sie wollten.
14 Wenn doch mein Volk auf mich hören wollte!
    Wenn doch Israel nach meinen Geboten lebte!
15 Dann würde ich seine Feinde sofort in die Knie zwingen
    und alle niederwerfen, die Israel unterdrücken.«
16 Ja, alle, die den Herrn hassen, müssten sich ihm ergeben,
    und ihre Strafe hätte kein Ende.
17 Israel aber würde er mit dem besten Weizen versorgen
    und mit Honig aus den Bergen sättigen.

Notas al pie

  1. 81,1 Damit ist entweder ein unbekanntes Musikinstrument oder eine Melodie gemeint (so auch in Psalm 8,1; 84,1).
  2. 81,11 Wörtlich: Mache deinen Mund weit auf, und ich will ihn füllen.