Chinese Contemporary Bible (Simplified)

诗篇 51

祈求上帝赦免

大卫与拔示芭通奸后,先知拿单来找他,他作了此诗,交给乐长。

1上帝啊,求你怜悯我,
因为你的慈爱永不改变;
求你除去我的过犯,
因为你有无限的怜悯。
求你洗净我的罪过,
清除我的罪恶。
我知道自己的过犯,
我的罪恶一直萦绕眼前。
我犯罪得罪了你,
唯独得罪了你,
做了你看为邪恶的事,
所以你对我的责备是正当的,
你对我的审判是公正的。
我生来就是个罪人,
在母腹成胎的时候就有罪。
你所喜爱的是内心的诚实,
求你使我内心有智慧。
求你用牛膝草洁净我的罪,
使我干净;
求你洗净我,使我比雪更白。
求你让我听到欢喜快乐的声音,
让我这被你压碎的骨头可以欢跳。
求你饶恕我的罪过,
除去我一切的罪恶。
10 上帝啊,
求你为我造一颗纯洁的心,
使我里面重新有正直的灵。
11 不要丢弃我,
使我离开你,
也不要从我身上收回你的圣灵。
12 求你让我重新享受蒙你拯救的喜乐,
赐我一颗乐意顺服你的心灵。
13 这样,我就能把你的法则教导罪人,
使他们归向你。
14 拯救我的上帝啊,
求你赦免我杀人流血的罪,
使我颂扬你的公义。
15 主啊,求你开我的口,
我要向你发出赞美。
16 你不喜欢祭物,
否则我会献上,
你也不喜爱燔祭。
17 你所要的祭是忧伤的心灵。
上帝啊,你必不轻看忧伤痛悔的心。
18 求你恩待锡安,重建耶路撒冷的城墙。
19 那时,你必悦纳诚心献上的祭物、燔祭和全牲燔祭,
人们必把公牛献在你的坛上。

Hoffnung für Alle

Psalm 51

Herr, vergib mir!

1Ein Lied von David.

Er schrieb es, nachdem der Prophet Nathan ihn wegen seines Ehebruchs mit Batseba zurechtgewiesen hatte.[a]

Du barmherziger Gott, sei mir gnädig!
    Lösche meine Vergehen aus, denn du bist voll Erbarmen!
Wasche meine ganze Schuld von mir ab
    und reinige mich von meiner Sünde!
Denn ich erkenne mein Unrecht,
    meine Schuld steht mir ständig vor Augen.
Gegen dich habe ich gesündigt – gegen dich allein!
    Was du als böse ansiehst, das habe ich getan.
Darum bist du im Recht, wenn du mich verurteilst,
    dein Richterspruch wird sich als wahr erweisen.

Schon von Geburt an bestimmt die Sünde mein Leben;
    ja, seit ich im Leib meiner Mutter entstand, liegt Schuld auf mir.
Du freust dich, wenn ein Mensch von Herzen aufrichtig ist;
    verhilf mir dazu und lass mich weise handeln![b]
Reinige mich von meiner Schuld,[c] dann bin ich wirklich rein;
    wasche meine Sünde ab, dann bin ich weißer als Schnee!
10 Du hast mich hart bestraft; nun lass mich wieder Freude erfahren,
    damit ich befreit aufatmen kann!
11 Sieh nicht länger auf meine Schuld,
    vergib mir alle meine Sünden!
12 Erschaffe in mir ein reines Herz, o Gott;
    erneuere mich und gib mir die Kraft, dir treu zu sein[d]!
13 Verstoße mich nicht aus deiner Nähe
    und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir!
14 Schenk mir wieder Freude über deine Rettung
    und mach mich bereit, dir zu gehorchen!
15 Dann will ich den Gottlosen deine Wege zeigen,
    damit sie zu dir zurückkehren.

16 Ich habe das Blut eines Menschen vergossen –
befreie mich von dieser Schuld, Gott, mein Retter!
    Dann werde ich deine Gnade preisen und jubeln vor Freude.
17 Herr, schenke mir die Worte,
    um deine Größe zu rühmen!
18 Du willst kein Schlachtopfer, sonst hätte ich es dir gebracht;
    nein, Brandopfer gefallen dir nicht.
19 Ich bin zerknirscht und verzweifelt über meine schwere Schuld.
    Solch ein Opfer gefällt dir, o Gott, du wirst es nicht ablehnen.

20 Zeige Zion deine Liebe
    und festige die Mauern Jerusalems!
21 Dann werden dir unsere Opfer wieder gefallen,
die wir mit aufrichtigem Herzen darbringen.
    Dann werden wir wieder Stiere schlachten
    und sie zu deiner Ehre auf dem Altar verbrennen.

Notas al pie

  1. 51,2 Vgl. 2. Samuel 12,1‒14.
  2. 51,8 Wörtlich: Du willst Wahrheit im Innersten, und im Verborgenen wirst du mir Weisheit kundtun.
  3. 51,9 Wörtlich: Entsündige mich mit Ysop. – Vgl. »Ysop« in den Sacherklärungen.
  4. 51,12 Wörtlich: gib mir einen neuen, gefestigten Geist.