Chinese Contemporary Bible (Simplified)

诗篇 14

世人的邪恶

大卫的诗,交给乐长。

1愚昧人心里想:“没有上帝。”
他们全然败坏,行为邪恶,
无人行善。
耶和华从天上俯视人间,
看有没有明智者,
有没有寻求上帝的人。
人们都偏离正路,
一同堕落;
没有人行善,
一个也没有!
恶人吞吃我的百姓如同吃饭,
他们不求告耶和华。
难道他们无知吗?
但他们终必充满恐惧,
因为上帝站在义人当中。
你们恶人使困苦人的计划落空,
但耶和华是他们的避难所。
愿以色列的拯救来自锡安!
耶和华救回祂被掳的子民时,
雅各要欢欣,以色列要快乐。

Hoffnung für Alle

Psalm 14

Es gibt keinen, der Gutes tut

1Von David.

Wer sich einredet: »Gott gibt es überhaupt nicht!«,
    der ist unverständig und dumm.
Solche Menschen richten nichts als Unheil an
und begehen abscheuliche Taten.
    Es gibt keinen, der Gutes tut.
Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschen.
    Er will sehen, ob es wenigstens einen gibt,
    der einsichtig ist und nach ihm fragt.
Aber alle haben sich von ihm abgewandt
und sind nun verdorben, einer wie der andere.
    Da ist wirklich keiner, der Gutes tut, nicht ein Einziger!

Wissen denn all diese Unheilstifter nicht, was sie tun?
Sie verschlingen mein Volk wie ein Stück Brot
und denken sich nichts dabei.
    Mit dem Herrn rechnen sie überhaupt nicht.
Aber schon bald werden sie in Angst und Schrecken fallen,
    denn Gott steht denen bei, die ihm gehorchen.
Ihr Verbrecher, mit euren heimtückischen Plänen
gegen die Wehrlosen werdet ihr scheitern,
    denn der Herr selbst beschützt sie.[a]

Ach, käme Gott doch vom Berg Zion, um sein Volk zu retten!
    Dann wird wieder Freude in Israel herrschen,
    ja, alle Nachkommen von Jakob werden jubeln,
    wenn der Herr ihr Schicksal zum Guten wendet.

Notas al pie

  1. 14,6 Oder: Ihr wolltet die Pläne der Wehrlosen durchkreuzen, aber der Herr beschützt sie.